Deutsche jüdische Häftlinge im KZ Neuengamme

Die Mappe aus der Ausstellung "Zeitspuren" beleuchtet das Schicksal deutsch-jüdischer Häftlinge im KZ Neuengamme. Darüber hinaus werden die einzelnen Verfolgungsetappen, denen sich die jüdische Bevölkerung auf Reichsebene ausgesetzt sah, nachgezeichnet.


PDF-Dokument anzeigen

Art des Mediums:
Text
Format:
Digitales Medium
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Veröffentlicht:
Hamburg: KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Erscheinungsjahr:
2014
Signatur:
J5.1285
Rechtliche Bedingungen:
alle Rechte vorbehalten ja



virtuelle Ausstellungen

Die Hauptausstellung „Zeitspuren“ sowie die übrigen Ausstellungen der KZ-Gedenkstätte Neuengamme stehen auch in der Mediathek digital zur Verfügung.

zur Mediathek
Kontakt

E-Mail: lernwerkstatt@gedenkstaetten.hamburg.de
Telefon: +49 40 428 131 551